Handcreme und Haarpflege selber machen

Die Verwendung der Naturprodukte für Gesundheits-, Wellness- und Pflegeartikel für Haut und Haare ganz ohne Chemikalien werden immer häufiger bevorzugt. Eine große Artikelpalette in den Regalen verspricht viel über die Gesundheit, doch werden in diesen Produkten meist chemische Inhaltsstoffe benutzt. Natürliche Produkte für Gesundheit, Wellness und Pflege sind sanfter zur Haut und Natur und sind meist preiswerter als Fertigprodukte.

 

Feuchtigkeitsspendende Handcreme

  • 1 EL Zitronensaft, 2 EL Glycerin, 1 EL Veilchenöl, 1 EL Mandelöl und 1 EL Avokadoöl gut mischen
  • in einem Glasbehälter bei Zimmertemperatur aufbewahren
  • Je nach Bedarf Hände damit eincremen.

 

Haarpflegekuren für feines, kraftloses Haar

  •  Die Kopfhaut mit einer Mischung von Kokosmilch und Aloe Vera einreiben und eine halbe Stunde einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser auswaschen. 3 mal wöchentlich wiederholen.
  •  1 Eigelb mit 1 EL Honig mischen und Haar und Kopfhaut damit einmassieren. Nach einer halben Stunde auswaschen. 1 mal wöchentlich anwenden.
  •  1 Glas Wasser mit 1 TL Apfelessig mischen und bei jeder Mahlzeit trinken. 2-3 Wochen lang durchführen.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)
Handcreme und Haarpflege selber machen, 4.5 out of 5 based on 4 ratings